Verein für Körperbehinderte Esslingen/N. e.V.

Kopfzeile2

Gemeinsam stark mit Behinderung

Ansichten






Mit Liebe verpackt (vom 15. bis 20. Dezember 2008 in Esslingen)

Frau Hofmann erklärt



Bericht im Anzeigenblatt Zwiebel

Von Roswitha Rostek


"Besonders die Männer lassen gerne ihre Geschenke von uns
verpacken, weil sie es sich vielleicht selbst nicht so zutrauen."
Ursula Hofmann, Leiterin der Gruppe Rückenwind, freute sich
über den regen Zuspruch, den auch dieses Jahr wieder
die Packaktion im Einkaufszentrum DAS ES! erfuhr.

"Rückenwind" ist eine Gruppe des Vereins Körperbehinderte
Esslingen e. V. Die Mitglieder sind alle Eltern mehrfach behinderter
Kinder. Mit ihrer Packaktion in der Woche vor dem 4. Advent
wollten sie nicht nur auf die Situation der Eltern und Kinder
mit Handicap hinweisen, sondern mit den Einnahmen − 50 Cent pro
Päckchen − die Anschaffung mobiler Snoezelengeräte ermöglichen.


"Unsere Kinder gehen alle auf die Rohräckerschule. Dort gibt es einen
Snoezelen−Raum, der für die Kinder ganz toll ist, meine Anne liebt den
Raum!" Ursula Hofmann erklärt auch, was Snoezelen−Geräte sind.
"Der Name ist holländisch. Die Geräte funkeln und glitzern,
die Sinne der Kinder werden angeregt."

Da der Raum sehr stark frequentiert wird, will der Förderverein der
Schule für Körperbehinderte im Rohräckerschulzentrum nun auch mobile
Geräte anschaffen, die im Klassenzimmer benutzt werden können.

Der durch die Packaktion von Rückenwind erwirtschaftete Betrag ging deshalb an den Förderverein.
Die personalintensive Aktion wurde in diesem Jahr erstmals auch von LehrerInnen der Schule
unterstützt, genauso wie von Familienangehörigen und Freunden der betroffenen Familien,
die ja durch ihre Kinder mit Handicap sehr eingespannt sind.

Ursula Hofmann dankt dem Centermanagement von DAS ES!, das alles Packmaterial kostenlos
zu Verfügung gestellt hat. Neu in diesem Jahr waren Aufkleber − gespendet von der
Etikettenfabrik Erhard Küchler Berkheim − durch welche die Beschenkten auf die Gruppe Rückenwind
und die Homepage des Vereins hingewiesen werden.

(Unteres Bild: Iacob und Errol ließen sich ihre Päckchen für Freundin und Eltern gerne bei den
"Rückenwind" − Müttern verpacken.)





Zum Anfang
Zu Begegnung